Grasjunge_Hanfmanufaktur_Logo

CBD Öl gegen Migräne

Top 5 Tipps bei Migräne

CBD-Öl gegen Migräne
Inhaltsverzeichnis

CBD Öl gegen Migräne

Wer unter Migräne leidet hat nicht nur mit stechenden Kopfschmerzen zu kämpfen, sondern oftmals auch mit einer Reihe von Begleiterscheinungen, wie Übelkeit und Erbrechen, Krämpfe oder Schlaflosigkeit.

Die Ursachen der Migräne sind dabei bisher nicht vollständig geklärt. Es gibt dazu jedoch einige Hypothesen: Der typische pochende Schmerz bei Migräne lässt sich mit einem verlangsamten Blutfluss im Gehirn erklären. Entsprechende Beobachtungen dazu haben ergeben, dass Substanzen, die zur Gefäßverengung führen, Abhilfe schaffen können.

Doch wie steht es um CBD? Kann CBD gegen Migräne helfen?

Die Behandlung von Kopfschmerzen gehört zu den wichtigsten Anwendungsgebieten der Hanfpflanzen. In den letzten Jahren wurden viele Forschungen betrieben, um die Wirkungen von CBD auf die Behandlung von Migräne und Kopfschmerzen sonstiger Art zu untersuchen. Dabei haben sich Hanfextrakte bei migräneartigen Kopfschmerzen bewährt.

Wie funktioniert CBD bei Migräne?

Die Wirkung wird als entspannend und schmerzlindernd beschrieben, da das CBD fähig sein soll, sich positiv auf das Nervensystem auszuwirken. Jeder Mensch hat sein eigenes Cannabinoid-System, dass durch die Einnahme von CBD beeinflusst wird – so nimmt man an. Bei starken Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit kann es Betroffene daher positiv unterstützen und die Symptome lindern. Deshalb wird CBD bei Migräne auch immer öfter empfohlen und eingesetzt.

CBD werden viele vielversprechende Wirkungen auf das körpereigene System nachgesagt und die Forschung inwieweit uns die Extrakte der grünen Pflanze bei einem schmerzfreien Alltag unterstützen, ist in vollem Gange. Doch wieso nicht schon jetzt ausprobieren, wenn es eine Aussicht auf Entspannung gibt, in der wir die pochenden Kopfschmerzen für einen Moment beiseiteschieben können, die uns doch öfter als gewünscht begleiten?

Wie kommt CBD-Öl an?

Die Studienlage in Bezug auf CBD Öl und Migräne erscheint derzeit noch etwas dürftig. Migräne-Patienten und Anwender berichten jedoch davon, dass CBD Öl ihre Schmerzen lindert und sich beruhigend auf den Körper auswirkt. Vielfach ist zu hören, dass Migräne-Patienten das CBD Öl bereits einnehmen, wenn sich die Migräne ankündigt. So gelingt es vielen Anwendern, die Intensität der Schmerzen positiv zu beeinflussen.

Da die Berichte uns lediglich Hinweise auf mögliche Wirkweisen geben, probiert´s doch mal aus! Sehr gern kannst Du auf einen Schnack bei uns im Laden vorbeikommen oder einfach anrufen, damit wir Dir beratend zur Seite stehen können. Bei uns kannst Du auch immer etwas CBD Öl kostenlos ausprobieren!

CBD Öl gegen Migräne - Zum Schluss hier noch unsere

Top 5 Tipps bei Migräne

  1. Immer ein CoolPack parat haben!
  2. Das Zimmer abdunkeln – viel Schlaf
  3. Ingwertee!
  4. Ein ansteigendes Fußbad
  5. Grasjunge CBD Öl (Zitrone-Ingwer)
Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Telegram
Email
WhatsApp

Diese Produkte sind ausschließlich für den Verkauf an Erwachsene gedacht.

Altersverifikation

Mit klicken auf "Ja" bestätige ich, dass ich das notwendige Alter von 18 habe und diesen Inhalt sehen darf.

Oder

Immer verantwortungsvoll genießen.

Wir halten Dich auf dem Laufenden!